Steuerberatung und Quellensteuer in der Schweiz

Einwohnen der Schweiz sind verpflichtet Steuern zu zahlen. Die Steuerbetrag ist je nach Kanton unterschiedlich und kann sich jährlich ändern(s.  Liste hier: Steuererklärung Schweiz Fristen nach Kantonen). Mit unserer Steuererklärung Offertanfrage können Sie Angebote von den besten Steuerberaterexperten aus Ihrem Kanton erhalten.

Optimieren Sie Ihre Steuern jetzt und sparen Sie Zeit, Nerven und Geld! Einfach ausfüllen, Offerte erhalten und Steuer sparen!

Steuererklärung Offertanfrage


Schweizer Staatsbürger zahlen ihre Steuern am Ende des Jahres, ausländische Arbeitnehmer (ohne C-Bweilligung) zahlen monatlich durch den Arbeitgeber und Lohn direkt an der Quelle (Quellensteuer), diese werden von dem Arbeitgeber an die zuständige Steuerbehörde in der Schweiz bezahlt.

Warum Steuerberatung:(Quellen)Steuer zurückfordern

Bei welchen Fällen lohnt es sich Steuerberatung Hilfe in der Schweiz in Anspruch zu nehmen?

Steuerberatungen werden in den meisten Fällen von Treuhandfirmen angeboten, die sich entweder auf Privatpersonen oder auf Branchen spezialisiert haben. Von den Steuerberatern können Sie für Ihre Ansprüche angepassten Tipps und Tricks für Ihre Steuererklärung erfahren, damit Sie am Ende des Jahres, bei der Abgabe Ihrer Steuererklärung besonders viel sparen können.

Besonders empfehlenswert sind Steuerberater, bzw. Treuhänder, wenn einer der Fälle passiert ist:

  • Heirat
  • Scheidung
  • Berufswechsel
  • Stellenverlust bzw. Küdigung
  • Pensionierung
  • Erbschaft
  • Kauf oder Verkauf von Immobilien
  • Besitz nicht selbst genutzter Immobilien
  • grosse Renovationen bei Immobilien
  • Tod eines Ehepartners
  • interkantonale Verhältnisse (Wohnsitz im Kanton A, Haus im Kanton B)
  • internationale Verhältnisse (Einkommen aus dem Ausland oder Geschäftsbetrieb oder Vermögen im Ausland)
  • grosse Lotto- oder andere Gewinne
  • Einkünfte aus selbständigem Nebenerwerb
  • Miteigentum an einer Firma
  • hohe Krankheitskosten

Offerte kostenlosen einholen →

Die Honorare der Steuerberatung sollten schon vor der Vereinbarung festgelegt werden!

(Die Honorare sind im Durchschnitt zwischen 70-400 CHF pro Stunde)

Steuererklärung Schweiz Fristen nach Kantonen

Kantonmax. Frist natürliche Personenmax. Frist juristische PersonenAnmerkungenOfferte
Aargauindividuelle Bewertungindividuelle BewertungFristen ohne Verlängerung:
NP: 31.3.2015
JP: 30.6.2015
Offerte
Appenzell-Ausserrhoden31.12.2015 (mit Begründung)31.12.2015 (mit Begründung)Frist selbständig Erwerbende (ohne Begründung): 30.9.2015Offerte
Appenzell-Innerrhoden30.11.201530.11.2015Offerte
Basel-Landschaft30.09.201530.12.2015Verlängerung bis 2 Monate gratis, danach CHF 40.- GebührOfferte
Basel-Stadt30.09.201530.12.2015Verlängerung bis 30.09 Monate gratis, danach CHF 40.- GebührOfferte
Bern15.11.201515.11.2015NP und JP: Verlängerung bis 15.09. gratis, danach Gebühr 10 CHFOfferte
Freiburg15.12.20152 Monate nach Erstfrist (variiert nach Unternehmensform)NP: Jeweils zweimonatige Verlängerungsfristen'
Gebühr: CHF 20.-
Offerte
Glarus30.09.201531.12.2015Offerte
Graubündenje nach Gemeinde30.09.2015Stiftungen, Vereine:bis 30.6.2015Offerte
Luzern30.09.201530.09.2015Fristverlängerungen nur mit BegründungOfferte
Obwalden31.12.201531.12.2015Offerte
Schaffhausen31.12.201531.12.2015NP: Verlängerungen müssen bei Gemeinden beantragt werdenOfferte
Solothurn31.07.201531.07.2015Offerte
St.Gallen31.10.201531.12.2015NP: Verlängerung bei Begründung auch länger möglichOfferte
Thurgau30.11.201530.06.2016 (jedoch ab 31.10.2015 nicht mehr online verlängerbar)JP: Bis 31.10.2015 gebührenfrei, danach pro Monat 30 CHFOfferte
Urije nach Gemeinde31.12.2015JP: Bei Begründung länger möglichOfferte
Wallis04.01.201627.11.2015Offerte
Wallis04.01.201627.11.2015Offerte
Zug31.12.201531.03.2016NP und JP: Verlängerung mit Begründung und Gebühr (20 CHF) auch länger möglichOfferte
Zürichje nach Gemeinde30.09.2015Offerte

*NP: natürliche Personen
*JP: juristische Personen

Steuererklärung Schweiz Checkliste

Allgemeine Unterlagen für Steuerberatung

  1. aktuellste Steuererklärung
  2. Letzte Steuererklärung, provisorische und definitive Steuerrechnung

Einkommensnachweise für Steuerberatung

  1. Lohnausweis, Aufstellung Nebenerwerb
  2. Rentenbescheide von AHV/IV, Pensionskasse, Unfallversicherungen, Taggelder von Krankenkassen und sonstige Leistungen
  3. Belege zu Wertschriftenerträgen und Verrechnungssteuer

Vermögensnachweise für Steuerberatung

  1. Belege zu Guthaben bei Banken und Post (so viele Belege wie Konten)
  2. Depotauszüge per Ende Jahr
  3. Belege zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren im letzten Jahr
  4. Belege zu Erträgen von Aktien, Obligationen und Fonds
  5. Belege zu anderen Guthaben oder Einkünften (etwa Lotto- und Totogewinnen, Guthaben bei Baugenossenschaften, bei Privaten)
  6. Belege zu Erben und Erbschaften
  7. Erneuerungsfonds bei Stockwerk­eigentumsgemeinschaften
  8. Lebensversicherungsausweise
  9. Angaben zu privaten Fahrzeugen

Eventuelle Abzüge vorbereiten für Steuerberatung

  1. Einzahlungen in die Säule 3a oder in die Pensionskasse
  2. Schuldzinsen
  3. Unterhaltsbeiträge
  4. Unterhalt von Liegenschaften (bei Hauseigentümern)
  5. Ausbildungskosten
  6. Krankheitskosten
  7. Spendenbescheinigungen
  8. Belege zu Berufsauslagen (zum Beispiel öffentlicher Verkehr)
  9. Fahrtkosten zur Arbeit

Liegenschaften & Besitz

  1. Belege zu Eigennutzung, Unternutzung oder Mietzinserträge
  2. Belege über Mietkauktion
  3. Belege zu Unterhalt und Abgaben

Krankenkassenbeiträge, Selbsbehalte und Krankheitsabzüge

  1. Belege zu Franchise und Selbstbehalten (Jahreskontoauszug der Krankenkasse)
  2. Arztzeugnis bei dauernder Pflege­bedürftigkeit, Sehschwäche, Schwerhörig­keit, Zuckerkrankheit
  3. Belege zu Zahnarztkosten
  4. Brillenrechnungen
  5. Rechnungen von Pflege- und Alters­heimen
  6. Krankenkasse: Policen, Belege zu ­Prämien und Prämienverbilligungen
  7. Medizinisch bedingte Transportkosten

Offerte kostenlosen einholen →

Steuererklärung Schweiz Checkliste



Quellensteuer in der Schweiz










Berechnen Sie in wenigen Sekunden, wieviel Steuern Sie bezahlen müssen.







































Offerte kostenlosen einholen →